Wasserspeicher- und Drainageplatte

Diese Produktgruppe umfaßt: SedumDrain® 25

Wasserspeicher- und Drainageplatte

Legende

  • 1Diffusionsöffnung
  • 2Wasserspeichermulde
  • 3Kegelspitze
  • 4Damm

ArchiGreen® SedumDrain® 25 ist eine schwarze wasserspeichernde und in alle Richtungen ablaufverzögernde Drainageplatte aus hochstrapazierfähigem Recycling-Polystyrol (HIPS) für den Einsatz auf intensiven, halb-intensiven und extensiven Gründächern. Die Platte ist beidseits tiefgezogen mit exakt 2 mm großen Perforationen in der Mitte der Kegelspitze, die als Diffusionsöffnungen dienen und die Oberseite der Drainageplatte bilden. Zwischen je zwei Kegeln befindet sich eine Erhabenheit, der Damm, gemeinsam bilden diese die Wasserspeichermulden, welche Regenwasser speichern und den Ablauf von großen Niederschlagsmengen verlangsamen. Eine zusammenhängende Reihe von Wasserspeichermulden bildet eine Profilwelle.

 

Bei der Verlegung von SedumDrain® 25-Platten auf einem Gründach, werden diese dachziegelartig überlappend verlegt und zwar beginnend an den Dachabläufen, aufwärts arbeitend, indem jede Platte auf die bereits verlegte Platte platziert wird, wobei an den Rändern der Platten eine oder zwei Profilwellen überlappen sollten. Diese überlappende Verlegungsart stellt sicher, daß das Wasser Richtung Abläufe fließt. Bitte beachten Sie, daß bei Verlegung von SedumDrain® 25-Platten unter bepflanzten Bereichen von Gründächern die Diffusionsöffnungen nach oben zeigen, wohingegen bei der Verlegung unter gepflasterte oder vegetatsionsfreie Bereich dieselben Öffnungen nach unten zeigen sollten, da unnötige Wasseransammlungen unter nicht bepflanzten Bereichen unbedingt vermieden werden sollten. Die Verbindung von SedumDrain® 25-Platten durch überlappende Profilwellen an den Rändern, einfach Überlappung genannt, spielt bei der Bewältigung von plötzlichen heftigen Niederschlägen in urbanen Gebieten, wie untenstehend dargestellt, eine außerordentlich wichtige Rolle. SedumDrain® 25-Platten bilden die perfekte Wasserspeicher- und Drainageschicht in einem Gründachaufbau. Die folgende schematische Darstellung zeigt das Funktionsprinzip von SedumDrain®25 gefolgt von einer kurzen Erläuterung:

1. Bei plötzlichen heftigen Niederschlägen wirkt ein gutes Gründachsubstrat wie ein Puffer, er absorbiert Wasser bis es gesättigt ist und mindert so das Ablaufen von großen Mengen Überschusswassers infolge von starken Regengüssen. Dieser temporäre Effekt der Verzögerung und Verminderung von ablaufendem Wasser nennt man vertikale Detention und ist abhängig von der physikalischen Beschaffenheit des Substrates. Sobald das Substrat gesättigt ist, sickert das Regenwasser durch das FL-Filtervlies und wird von den Wasserspeichermulden aufgenommen.

 

2. Wenn die Wasserspeichermulden ebenfalls gefüllt sind, fließt das Überschusswasser über die Dämme, danach über die Ränder der Platten in die Profilwellen der darunter liegenden Platten; dieser Wasserfluß setzt sich fort bis der Dachablauf erreicht ist, wobei Kraft und Geschwindigkeit des Wasserdurchflusses mit jedem Hindernis oder Damm reduziert wird. Dies nennt man horizontale Detention, diese hat eine äußerst wichtige temporäre Wirkung beim Umgang mit großen Mengen Überschusswassers und bei der Bewältigung von plötzlichen heftigen Niederschlägen in städtischen Gebieten. Die doppelseitige Form der SedumDrain® 25-Platten bildet die erhöhten Dämme über die ganze Platte verteilt, diese sichern zusammen mit der überlappenden Verlegungsart dieser erstaunlichen Platten die unbestrittene Rolle als nachhaltiges Drainagesystem (SUDS) und bei der Bewältigung von großen Mengen Überschusswassers infolge von heftigen Niederschlägen.

 

3. Bei heftigen Stürmen kann Wasser zwischen den überlappenden Zwischenräumen an den überlappenden Profilwellen durchsickern, dieses wird durch das PL Schutzvlies absorbiert. Nicht absorbiertes Wasser fließt durch die Drainagepassagen unter der Drainageschicht zu den Dachabläufen.

 

4. Wenn die Drainageschicht durch Vegetationsbeanspruchung und Verdunstung austrocknet, gibt das PL-Schutzvlies seine Feuchtigkeit durch die Diffusionsöffnungen allmählich ab und trägt zur Feuchthaltung des Substrates bei.

 

5. Das Bodenkanalsystem sichert gemeinsam mit den Diffusionsöffnungen die Belüftung der Wurzelschicht und bewahrt sie davor muffig zu werden. Infolgedessen werden Diffusionsöffnung manchmal auch Luftlöcher genannt.

 

Installationsbeispiel

Technische Darstellung

 

  • SedumDrain® 25

     

  • Bezeichnung: SedumDrain® 25 mm starke Wasserspeicher- und Drainageplatte

     

  • Ausschreibungstext: ArchiGreen® SedumDrain® 25 ist eine schwarze zweiseitige, wasserspeichernde und in alle Richtungen wasserableitende Drainageplatte mit exakt 2mm großen Diffusionsöffnungen jeweils in der Mitte der Kegelspitze auf der Oberseite der Platte. Die Platte ist 25 mm stark und hergestellt aus hoch strapazierfähigem Recycling-Polystyrol. SedumDrain® 25 eignet sich als wasserspeichernde und wasserableitende Schicht für extensive, halb-intensive und intensive Dachbegrünung. Dieses Produkt ist CE-zertifiziert. Maße: 1915x960x25 mm (LxBxH) [EN ISO 9863-1:2005]. Gewicht: 1,36 kg/m2 [EN ISO 9864:2005]. Speicherkapazität (Wasser): 10,1 l/m2. Speicherkapazität (bei Splittverfüllung): 12,2 l/m2. Max. Druckfestigkeit (unverfüllt) bei 10% Kompression: 434 kN/m2 [EN ISO 25619-2:2009]. Max. Druckfestigkeit (4-8 mm größe Körnung) bei 10 % Kompression: > 500 kN/m [EN ISO 25619-2:2009]. Wasserableitungsvermögen bei i = 0,01 d.h. bei Dachgefälle 1%: 0,80 l/(mxs); i=0,015 d.h. bei Dachgefälle 1,5 %: 1,10 l/(mxs); i=0,02 d.h. bei Dachgefälle 2 %: 1,40 l/(mxs); i=0,03 d.h. bei Dachgefälle 3 %: 1,85 l/(mxs); i=0,05 d.h. bei Dachgefälle 5%: 2,55 l/(mxs); i=0,100 d.h. bei Dachgefälle 10%: 3,55 l/(mxs); i=0,300 d.h. bei Dachgefälle 30 %: 6,75 l/(mxs) und i=1 d.h. bei Dachgefälle 100 %: 15,38 l/(mxs) [EN ISO 12958:2010]. Drainageleistung durch die Perforationsöffnungen unter 5 mm permanentem Wasserdruck: 0,092 l/m2; unter 10 mm permanentem Wasserdruck: 0,966 l/m2 und unter 50 mm permanentem Wasserdruck: 2,7 l/m2 [EN ISO 11058:2010]. Mikrobiologischer Resistenztest: Mindestens 25 Jahre entsprechend den Standardbestimmungen gemäß [EN 12225:2000]. Die Drainageleistung und die Verringerung des Ablaufs von Überschußwasser durch SedumDrain® 25 übertrifft die Standardbestimmungen gemäß DIN 4095, EN 13252:2000 /A1:2005 und der FLL-Richtlinien. Lieferung und Aufbau bemäß Anweisung des Herstellers.

 

 

Um die Ausschreibungstexte aller ArchiGreen-Produkte zu sehen, klicken Sie auf ‘Ausschreibungstexte’ in der Menüleiste oben.

Technische Daten

Einheit

SedumDrain® 25

SedumDrain® 25 mm starke Wasserspeicher- und Drainageplatte

Länge

 

mm

1915

Breite

 

mm

960

Fläche

 

m2

1,838

Höhe

 

mm

25

Gewicht

 

kg/Platte

2,5

Gewicht pro Flächeneinheit

 

kg/m2

1,36

Durchmesser der Perforationen

 

mm

2

Farbe

 

 

schwarz

Material

 

 

hochstrapazierfähiges Recycling-Polystyrol

Speicherkapazität

 

Wasser

 

l/m2

10,1

Splittverfüllung

 

l/m2

12,2

Wasserableitvermögen in der Ebene des Produktes 'i' entsprechend dem hydraulischen GradientenWaagerechte Abflußspende gem. - EN ISO 12958

 

i = 0,010 d.h. 1% Gefälle

 

l/(mxs)

0,8

i = 0,015 d.h. 1.5% Gefälle

 

l/(m×s)

1,1

i = 0,020 d.h. 2% Gefälle

 

l/(m×s)

1,4

i = 0,030 d.h. 3% Gefälle

 

l/(m×s)

1,85

i = 0,050 i.e. 5% Gefälle

 

litres/(m×s)

2,55

i = 0,100 d.h. 10% Gefälle

 

litres/(m×s)

3,55

i = 0,300 d.h. 30% Gefälle

 

litres/(m×s)

6,75

i = 1,000 d.h. 100% Gefälle

 

litres/(m×s)

15,38

Wasserdurchlässigkeitsmerkmale senkrecht zur Ebene, unbelastetDrainagerate durch Perforationen der Platte - EN ISO 11058

 

Unter 5 mm ständigem Wasserdruck

 

litres/(m2×s)

0,092

Unter 10 mm ständigem Wasserdruck

 

litres/(m2×s)

0,966

Unter 50 mm ständigem Wasserdruck

 

litres/(m2×s)

2,7

Zugfestigkeit - EN ISO 10319

 

längs (MD)

 

kN/m

5,9

quer (CMD)

 

kN/m

6

Dehnungsfestigkeit - EN ISO 10319

 

längs (MD)

 

%

34,4

quer (CMD)

 

%

36,2

Verdichtungsfestigkeit - EN ISO 802

 

Unverfüllt

 

kN/m2

434

Verfüllt mit 4 - 8 mm Kies

 

kN/m2

>500

Mikrobiologische Resistenz - EN 12225

 

 

Bescheinigt für mindestens 25 Jahre entsprechend den Standardbedingungen

CE-Markierung

 

 

angebracht

Platten stapelbar für Transport

 

 

ja

Verpackungsart

 

 

auf Palletten

Verpackungseinheit

 

Platten/Palette

272

Verpackungseinheit

 

m2/Palette

500

Pallettengröße (LxBxH)

 

mm

2000 x 1000 x 1100

Palletten stapelbar für Transport

 

 

ja

Bruttogewicht (vollbeladene Pallette)

 

kg/Palette

725

Verlegung

 

Überlappend - bis 3° Gefälle ist eine Profilwelle ausreichend.
Die Anzahl der überlappenden Profilwellen ist abhängig vom Dachgefälle.

Technische Datenblätter herunterladen

 

 

SedumDrain® 25

Planungshilfen

Alle Verbindungsdetails betreffend jedes Produkt dieser Gruppe sind unten aufgelistet. Jedes Detail kann im PDF- oder DWG-Format heruntergeladen werden.

 

Fassadenanschluß – DC-F Entwässerungsrinne PDF DWG
Dachrandbereich mit Wasserspeier – IC-P Randkontrollschacht PDF DWG
Dachablauf auf extensivem Gründach – IC-S Kontrollschacht PDF DWG
Dachablauf auf halbintensivem Gründach – IC-S Kontrollschacht PDF DWG
Dachterrasse mit Ablauf – TG-A Terrassenrost höhenverstellbar PDF DWG
Dachterrasse mit Ablauf – TG-F Terrassenrost nicht höhenverstellbar PDF DWG
Dachterrasse mit erhöhtem Boden – TP Stelzlager PDF DWG

 

Technische Datenblätter

 

Alle Technischen Datenblätter der Produkte dieser Gruppe sind unten aufgelistet und stehen im Adobe-PDF-Format zur Verfügung.

 

 

SedumDrain® 25